Vertrieb



Mus-Max Hackschnitzel-Schrägförderer

Der Hackschnitzel-Schrägförderer

Mit einem 3 m langen Fülltrog fördert die Trogschnecke die Hackschnitzel direkt in die schräge Förderschnecke. Am oberen Ende ist eine Wurfeinrichtung angebracht, welche die Hackschnitzel einige Meter in den Bunker wirft.

Mus-Max Hackschnitzel-Schrägförderer
Mus-Max Hackschnitzel-Schrägförderer

Der Hackschnitzel-Schrägförderer kann stationär in einem Betonschacht versenkt werden. Die Einfüllöffnung beim Fülltrog kann dann mit Schaltafeln erhöht werden. Ideal für Frontlader- oder Kippmuldenbeschickung. Der Betonschacht kann danach befahrbar abgedeckt werden.

Mus-Max Hackschnitzel-Schrägförderer

Die Schrägförderschnecke mit der Wurfeinrichtung wird oft im Lagerbunker fix montiert. Die obere Wurfeinrichtung kann mit einem Gestänge über einen Zahnkranz vom unteren Standplatz aus geschwenkt werden. Mit dieser schwenkbaren Wurfeinrichtung kann der Lagerbunker in den Ecken besser vollgefüllt werden.

Mus-Max Hackschnitzel-Schrägförderer
 
Mus-Max Hackschnitzel-Schrägförderer
Mus-Max Hackschnitzel-Schrägfördererzoom

 

Ein fahrbarer, 3 m langer

Fülltrog mit 4 Rädern kann rasch vom Schrägförderer demontiert werden.


Mus-Max Hackschnitzel-Schrägfördererzoom
 

Für den Schrägförderer gibt es auch eine kleine Einfüllgosse für den Einlass über den Körnerschieber des Anhängers. Bei dieser fahrbaren Trogvariante kann nach dem Befüllen der Trog woanders gelagert werden.

Mus-Max Hackschnitzel-Schrägförderer

Die niedrige Bauhöhe des Trogförderers ist für alle gängigen
Kipper geeignet. Durch das Wechseln der Rückwand kann der
Trog von beiden Seiten befüllt werden.

Mus-Max Hackschnitzel-Schrägförderer

Mit einem leicht in der Höhe verstellbaren Schieber kann
die Zufuhrmenge der Hackschnitzel im Fülltrog verstellt
werden.

 
Mus-Max Hackschnitzel-Schrägförderer
Mus-Max Hackschnitzel-Schrägfördererzoom

Ein elektrischer Steuerkasten sorgt für die optimale Arbeitssicherheit
und für eine einfache Bedienung der Anlage.

 
Mus-Max Hackschnitzel-Schrägfördererzoom

Die Förderschnecken können kurzzeitig zurückgefahren werden, damit eine Störung (Blockade) sofort behoben werden kann.

 
Mus-Max Hackschnitzel-Schrägfördererzoom

Kompakte Auslieferung: Geeignet für die Selbstmontage

 
 

Argumente, die überzeugen

  • Hackschnitzel-Förderleistung 25–40 m3 pro Stunde

  • Niedere Trog-Einfüllhöhe – 0,7 m – für jeden Kipper geeignet

  • Niedriger Stromverbrauch: Trog 5,5 kW; Förderer 5,5 kW; Wurfeinrichtung 4 kW

  • Umweltfreundlich: weniger Strom, weniger Lärm, weniger Staub

  • Hohe Lebensdauer: groß dimensionierte Getriebemotoren; stabile, verschleißarme Bauweise

Technische Daten Schrägförderer

Baulängen:

3m, 4m, 5m, 6m, 7m, 8m

Förderschnecke:

Spiralendurchmesser = 200 x 200 mm

Stromanschluss:

bis Baulänge 6 m Getriebemotor mit 5,5 kW
Baulänge 7–8 m Getriebemotor mit 7,5 kW

Hackschnitzel-Wurfeinrichtung

Gehäuse schwenkbar

Wurfflügel – langsam laufend

Stromanschluss: 4-kW-Elektromotor

E-Schaltkasten

Für Fülltrog, Schrägförderer und Wurfeinrichtung für Seilzugabschaltung, Not-Stopp-Einrichtung und Amperemeter.

Hackschnitzel-Fülltrog mit Schutzgitter, Regulierschieber und CE-Seilzugabschaltung mit Hebeblechen für Hubstapler, fahrbar mit 4 schwenkbaren Rädern oder mit 4 fixen Abstellfüßen.

Trog-Abmaße:

Länge 3m, Breite 0,7 m, Höhe 0,7m

Förderschnecke:

Durchmesser = 140 x 140 mm

Stromanschluss:

Getriebemotor 5,5 kW